• 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 014

Cocle

Coclé ist eine Provinz in Panamá und liegt am Golf von Panamá.

Die Hauptstadt von Coclé ist Penonomé am Río Chiguirí. Die Hauptwirtschaftsfaktoren sind Viehzucht und Ackerbau, insbesondere der Anbau von Reis und Zuckerrohr. In Coclé befindet sich die archäologische Ausgrabungsstätte El Caño.

Der 16. Präsident von Panamá Harmodio Arias Madrid stammt ebenfalls aus der Provinz Coclé.

Die Provinz Coclé ist ihrerseits wiederum in sechs Bezirke (distritos) mit insgesamt 39 Gemeinden (corregimientos) unterteilt:

  1. Aguadulce
  2. Antón
  3. La Pintada
  4. Natá
  5. Olá
  6. Penonomé

Erschlossen wird die Landschaft vor allem durch die Panamericana (David-Panamá), die küstenparallel verläuft und von der aus Stichstraßen in die Berge nach Norden führen, so zum Beispiel nach El Valle.

Hauptstadt:  Penonomé

Einwohnerzahl:  233.000

Fläche:  4.927 m²

Besucher

Heute 4

Gestern 14

Woche 71

Monat 296

Insgesamt 6052

Panama Facts

 
Hauptstadt: Panama-Stadt
 
Vorwahl: +507
 
Bevölkerung: 3,864 Millionen (2013) 
 
Fläche: 75.517 km²
 
Währungen: US-Dollar
 
Amtssprache: spanisch
 
Zeitzone: UTC-5