• 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 014

Herrera

Herrera ist eine Provinz in Panamá, die nach dem ehemaligen General Tomás Herrera benannt ist. Gegründet wurde die Provinz am 18. Jänner 1915 aus Teilen der Provinz Los Santos. Die Hauptstadt von Herrera ist Chitré, die etwa sieben Kilometer landeinwärts vom Golf von Panamá liegt. Die Hauptwirtschaftsfaktoren in Herrera sind der Anbau von Zuckerrohr sowie Milch- und Rinderwirtschaft aber auch Industrie und Handel. Der rund 8.000 Hektar große Sarigua Nationalpark befindet sich ebenfalls in Herrera.

Die Provinz Herrera ist ihrerseits wiederum in sieben Bezirke (distritos) unterteilt:

  1. Chitré
  2. Las Minas
  3. Los Pozos
  4. Ocu
  5. Parita
  6. Pesé
  7. Santa María

Hauptstadt:  Chitré

Einwohnerzahl:  113.000

Fläche:  2.341 km²

Besucher

Heute 3

Gestern 39

Woche 91

Monat 441

Insgesamt 9435

Panama Facts

 
Hauptstadt: Panama-Stadt
 
Vorwahl: +507
 
Bevölkerung: 3,864 Millionen (2013) 
 
Fläche: 75.517 km²
 
Währungen: US-Dollar
 
Amtssprache: spanisch
 
Zeitzone: UTC-5